Statik-Online-Beratung

Bei der Online-Beratung werden Ihre Bilder, Skizzen, Baupläne oder statischen Unterlagen für die Beratung verwendet. An Ihrem Telefon und Bildschirm können Sie, trotz räumlicher Distanz zu Ihrem Berater, akustisch und visuell seinen Erläuterungen auf Ihre Fragestellungen folgen. Zeitaufwändige Ortstermine oder Bürobesuche können entfallen.

 

Eine Online-Beratung bietet sich an für:

  • Anfragen und Erstberatungen
    Sie haben allgemeine Fragen zu Ihrem Bauvorhaben, Ihren Umbau-, Sanierungs- oder Modernisierungswünschen und fragen sich, ob Ihre geplanten Maßnahmen technisch umgesetzt werden können und welcher Aufwand dazu notwendig wird.
  • Folgeberatungen
    Sie brauchen weitere Hilfe oder Erläuterungen zu Ihrem Vorhaben oder wollen sich Planungsergebnisse erklären lassen.
  • Ursachen-Ermittlung
    Sie haben einen Schaden an einem Bauteil festgestellt und suchen eine Möglichkeit zur Ermittlung der Schadensursache, damit Sie die geeignete Sanierungsmaßnahme einleiten können.

Die technische Durchführung der Online-Beratung ist sehr einfach und auch für weniger versierte Computer-Benutzer geeignet.

Was Sie benötigen:

  • Telefon und
  • Computer mit Internet-Anschluss.

Was Sie tun müssen:

  • Sie gehen einfach auf die Ihnen mitgeteilte Internetseite
  • und geben dort Ihre Sitzungsnummer ein, die Sie ebenfalls von Ihrem Statiker erhalten.
  • (Das eingesetzte Screen-Sharing-Programm, mit dem Sie auf Ihrem Bildschirm den Bildschirminhalt Ihres Beraters sehen können, müssen Sie nicht extra herunterladen bzw. installieren.)
  • Nichts weiter! Schon kann es losgehen.

Falls Sie eine Online-Beratung in Anspruch nehmen wollen, dürfen Sie sich gerne per E-Mail mit einem Terminvorschlag (Tag und Uhrzeit) melden. Mit der Terminbestätigung erhalten Sie weitere Angaben und Anweisungen zum Ablauf der Online-Beratung.